DER ENGE KONTAKT MIT PATIENTENGRUPPEN IST UNS WICHTIG!

Krebserkrankungen gehen mit einer Vielzahl von Veränderungen und Herausforderungen für die Betroffenen und ihr Umfeld einher. In einer solchen Phase des Umbruchs kann es hilfreich sein, sich mit Anderen auszutauschen und die Zukunft gemeinsam anzugehen - sei es für eine begrenzte Zeit oder längerfristig. Neben persönlichen Kontakten in Familie, Freundes- und Bekanntenkreis leisten Selbsthilfegruppen in diesem Zusammenhang eine sehr wichtige Arbeit.

Selbsthilfegruppen sind Organisationen von und für Patienten. Für im Gesundheitswesen hauptberuflich Tätige bedeutet dies: Wir gehören nicht dazu. Dies nehmen wir ernst. Den Wunsch nach geschützten Räumen ohne ärztliche Präsenz respektieren wir ohne Einschränkung.

Dennoch treten im Zusammenhang mit der Erkrankung neben vielen anderen auch immer wieder medizinische Fragen auf. Für Informationsveranstaltungen stehen wir - bewußt nur auf Anfrage! - gerne zur Verfügung. Grundsätzlich sind darüber hinaus auch Treffen von Selbsthilfegruppen in den Räumlichkeiten unserer Praxis möglich. Sprechen Sie uns einfach an!

LETZTE AKTUALISIERUNG DIESER SEITE

14. September 2017