DAS PROSTATAKARZINOMZENTRUM HEGAU-BODENSEE

Krebserkrankungen der Prostata sind der häufigste Tumor beim Mann. Sie sind bei früher Diagnosestellung in einem hohen Prozentsatz heilbar, wobei mit der Strahlentherapie und der Operation zwei Behandlungsverfahren zur Verfügung stehen. Die Gleichwertigkeit beider Verfahren mit Blick auf die Heilungschancen bei insgesamt besserer Verträglichkeit der Strahlentherapie konnte im Jahr 2016 erstmals in einer randomisierten Studie bewiesen werden (siehe Literaturhinweis).

Das Prostatakarzinomzentrum Hegau-Bodensee bilden u.a. die Abteilung Urologie des Hegau-Bodensee-Klinikums, die Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie, Pathologen, Radiologen sowie mehrere urologische Praxen in Singen und Umgebung.

Im Dezember 2008 wurde das Prostatakarzinomzentrum Hegau-Bodensee nach ausführlicher Begutachtung von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Therapieentscheidungen werden grundsätzlich in einer wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenz gemeinsam getroffen.

Die Strahlenbehandlung von Prostatakarzinomen hat in unserer Praxis eine zentrale Bedeutung. Wir bilden uns intensiv auf diesem Sektor fort. Hierzu gehört die regelmäßige Teilnahme am fünftägigen internationalen Symposium "Teaching Course on Prostate Cancer" der European Society for Therapeutic Radiology & Oncology ESTRO.

Die intensitätsmodulierte Radiotherapie IMRT ermöglicht bei Bestrahlungen der Prostata eine effektive Schonung von Darm und Blase. Die Nebenwirkungshäufigkeit kann durch diese aufwändige Bestrahlungstechnik deutlich vermindert werden. Durch den Einsatz der VMAT können die Behandlungszeiten weiter verkürzt werden.

Aus dem Auditbericht der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) vom März 2017: "Gesamteindruck der Strahlentherapie - sehr positiv" "Die Organisation und Expertise im Bereich der Strahlentherapie ist unverändert gut. Hervorzuheben ist, wie konsequent der Bereich Qualitätsmanagement bearbeitet und organisiert ist."

Hier finden Sie aktuelle Links:
Flyer Prostatakarzinomzentrum Hegau-Bodensee
Patientenleitlinie "Lokal begrenztes Prostatakarzinom"
Patientenleitlinie "Lokal fortgeschrittenes und metastasiertes Prostatakarzinom"

Hier finden Sie aktuelle Literatur:
Hamdy FC 10-year outmoes after monitoring, surgery or radiotherapy for localized prostate carinoma. N Eng J Med 375, 1415-1424, 2016.

Psychoonkologische und sozialrechtliche Angebote:
In Akutsituationen bieten wir die Möglichkeit einer Krisenintervention in unserer Praxis. Mitglieder unseres Ärzteteams verfügen über eine psychoonkologische Zusatzausbildung. Für eine längerfristige Begleitung vermitteln wir gerne Kontakte zu Psychotherapeuten in Singen und Umgebung bzw. leiten Ihre Wünsche gerne an Ihren Hausarzt bzw. Urologen weiter. Das Hegau-Bodensee-Klinikum bietet ebenfalls eine psychoonkologische Beratung an und verfügt über einen eigenen Sozialdienst. Eine ausführliche Darstellung der Unterstützungsmöglichkeiten bietet die Patientenleitlinie Psychoonkologie der Deutschen Krebsgesellschaft.

LETZTE AKTUALISIERUNG DIESER SEITE

14. September 2017