ONKOLOGISCHES ZENTRUM HEGAU-BODENSEE

Das Onkologische Zentrum Hegau-Bodensee ist eine von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifizierte Einrichtung, die von niedergelassenen Fachärzten und vom Hegau-Bodensee-Klinikum getragen wird. Es stellt eine Dachorganisation für die sog. "Organzentren" dar. In Singen handelt es sich um das Brustzentrum, das Darmzentrum und das Prostatakarzinomzentrum - diese Zentren sind ebenfalls von der DKG zertifiziert. Verfügt ein Standort über drei oder mehr Organzentren, kann der Antrag auf Anerkennung als Onkologisches Zentrum gestellt werden.

Das Onkologische Zentrum vereinfacht die Arbeit für die Querschnittsfächer - also Disziplinen wie Strahlentherapie, Radiologie und Pathologie, die in jedem Zentrum eine wichtige Aufgabe übernehmen. Ferner können Strukturen wie Sozialdienst oder Tumordokumentation sinnvoll abgestimmt und vereinheitlicht werden. So werden Synergien zum Wohl des Patienten geschaffen.

LETZTE AKTUALISIERUNG DIESER SEITE

14. September 2017